Upcoming Events  

Keine Termine
   

Upcoming Matches  

Keine Termine
   

Anmeldung  

   
Mai292014

BL-Herren Zwischenbericht

Um in der höchsten Spielklasse eines Bezirkes bestehen zu können braucht man gute Spieler, gute Stimmung, Fans und Unterstützer, sowie Glück. Bis auf letzeres scheinen die 1.Herren aus Schwabelweis bereits alles zu haben. 

 

 

***Gute Spieler:
Die Herren 1 Mannschaft wurde dieses Jahr -im Rahmen einer Spielgemeinschaft mit Regenstauf- um fünf Spieler ergänzt: Martin Safarik (LK7-Jg.1990) , Jan Sadlo (LK9-Jg.1987), Timo Traeger (LK12-Jg.2000), Knott Lion (LK12-Jg.1997) und Markus Michel (LK14-Jg.1988). Die Bezirksliganovizen Traeger, Knott und Michel konnten bereits mit mehreren Siegen im Einzel und Doppel ihre Bezirksliga-Tauglichkeit unter Beweis stellen und auch Safarik hat als unsere neue Nummer 1 mit einem Sieg gegen einen auf LK2 gestuften Gegner sein Potential gezeigt. 

***Gute Stimmung:
Bisher steht man auf einem Nichtabstiegsplatz. Die Chemie im Team stimmt. Mindestens zweimal die Woche wird zusammen trainiert und bei Gelegenheit auch mal gemeinsam auf der Dult gefeiert.

***Fans und Unterstützer:
In diesem Punkt waren wir unserem Gegner bisher überlegen. Durch die Unterstützung der Capitol Wohnbau GmbH konnten wir uns neuen Team-Outfits besorgen. Da mit den Spielen gegen Neutraubling und Regensburg die Derbys erst noch kommen, hofft das Team auf eine weitere Steigerung der Zuschauerzahlen. 

***Glück:
Am ersten Spieltag beim TC Amberg am Schanzl wurde mit 12 zu 9 Punkten verloren. Mehrere Matchbälle im letztlich entscheidenden Doppel konnten hierbei nicht genutzt werden. Unglücklich ist dies vor allem zu nennen, da Amberg mit drei Bayernliga-Spielern und dem Altmeister Richard Vogel auflief. Das ist nicht die übliche Aufstellung von Amberg. In Zahlen ausgedrückt, die durchschnittliche LK der eingesetzten Spieler gegen uns war 5,8 die durchschnittliche LK Stärke der Amberger Aufstellung in den Spieltagen 2-4 war LK 15,7.

Das Team hofft jedenfalls auf Glück in den kommenden 3 Spielen. Insbesondere auswärts gegen Neutraubling am 29.6 und zuhause gegen Rot-Blau Regensburg am 6.7 dürfte ein Sieg durchaus ein realistisches Ziel sein. Das Team wird mit den besten Spielern, großartiger Stimmung und hoffentlich viel Fans und Glück die kommenden Aufgaben meistern.

Mai052014

[SPIELBERICHT] Junioren - RTK

Zu Gast beim 1.RTK Regensburg. Samstag, den 03.05.2014, 9.00 Uhr, 7°C. Trotz der Kälte spielten wir heiße Einzel. Alle Einzel endeten im Match-Tiebreak. Nur Johannes konnte sein Spiel gewinnen. Alle Anderen unterlagen knapp. Somit stand es nach den Einzeln 2:6.

Weiterlesen: [SPIELBERICHT] Junioren - RTK

   
© 2013 TC Schwarz-Weiß Schwabelweis